Dobrindt reagiert rüde auf Kompromissangebot der Grünen

In der Süddeutschen Zetung hat Alexander Dobrindt in Bezug auf das Abrücken der Grünen von einem festen Enddatum der Zulassung von Verbrennungsmotoren gesagt „Wenn man Schwachsinntermine abräumt, dann ist das ja noch kein Kompromiss“. Dies ist insofern ganz interessant als dass die CSU das Abrücken von der 200.000 als Obergrneze als Kompromiss ansieht. Im Sinne unserer Nachfahren und der Bewohner […]

Weiterlesen »

Obergrenze

Worin besteht der Unterschied in einer Obergrenze von 200.000 und einer Begrenzung auf 200.000? Beides macht keinen Sinn. Wie kann ein Land, dass sich christlich nennt und damit auf Jesus beruft meinen es könnte nach 200.000 Menschen, die zu uns kommen, die Tür zumachen? Was wäre passiert mit Maria und Josef passiert? Der angebliche Kompromiss zweier C-Parteien löst kein einziges […]

Weiterlesen »

Meinungsfreiheit

Meinungsfreiheit ist ein sehr hohes Gut. Dazu gehört auch die Möglichkeit seine Meinung auf einer Versammlung äußern zu können. Doch mittlerweile stelle ich mir die Frage wo endet Meinungsfreiheit. Es gibt allgemeingültige Grenzen wie Beleidigung und Volksverhetzung. Was ist aber wenn z.B. jemand für antidemokratische System werben will? Ist es dann erlaubt diese Rede zu verbieten, in dem man seinen […]

Weiterlesen »

Demokratie 

Es gibt schon sehr interessante Meinungen was eine Demokratie ist. Wenn ein Diktator alle Kritiker verhaften lässt, Pressefreiheit de Facto abschafft und es keine freie unabhängige Justiz mehr gibt und das dann noch Demkratie gennant wird, dann haben wir in der Türkei und in Nordkorea eine Demokratie. In solch einer Demokratie möchte ich nicht leben. Es gibt selbstverständlich noch mehr […]

Weiterlesen »

Sicherheitsdebatte

Wie zu erwarten dreht sich die gesamte Debatte nur darum wie kann man die Sicherheit vergrößern. Bundeswehr im Inneren, mehr Polizei und weniger Datenschutz sind nur einige Stichworte. Die Ursachen werden nicht beleuchtet und kritische Fragen werden nicht gestellt. So wird es nicht gelingen das Ziel zu erreichen, nämlich den Terrorismus zu besiegen.

Weiterlesen »

Tote in München

Ich trauere um die Toten von München. Meine Gedanken sind bei allen Opfern und ihren Angehörigen. Auch dieses Ereignis zeigt, dass wir alles dafür tun müssen, damit alle Menschen friedlich zusammenleben. Leider gibt es noch immer zu viele Menschen, die nicht dazu bereit sind. Es ist nun wichtig, dass wir alle Ruhe bewahren und gemeinsam eine Vision entwickeln, eine Vision […]

Weiterlesen »
1 2